Über mich

Bibel- & Entspannungscoach / Seminarleiterin
Schauspielerin / Autorin / Spoken Word Artist / Klangmusikerin

Schon seit meiner frühesten Kindheit fühlte ich mich mit Gott verbunden und insbesondere die Lebensgeschichte von Jesus Christus und seine Gleichnisse ging bei mir immer intensiv in Resonanz.

Dies alles begründete sich allerdings nicht in einer sehr kirchlich-gläubigen Familie oder ähnlichen Einflüssen. Im Gegenteil, war meine Familie eher nicht immer gut auf die Kirche zu sprechen, da ihnen schon viel Scheinheiligkeit im Leben begegnet war. Das Aufwachsen mit viel Naturverbundenheit hat aber sicherlich auch viel dazu beigetragenen einen natürlichen Zugang zur Spiritualität zu entwickeln.

Die Bibel hat mich zwar immer fasziniert, insbesondere das Neue Testament, aber im Kindes- und Teeniealter waren die alten Schriften sperrig und schwer zugänglich. Erst nach einer turbulent-emotionalen Gottes-Sinnkrise in meiner Pupertät und viel Ablenkung in meinem 20ern durch ein zeitintensives Chemie-Studium fand ich durch meine künstlerischen Tätigkeiten und wertvolle Begegnungen wieder auf meinen ureigenen, spirituellen Weg zurück. Und damit auch der tiefe Wunsch mich wieder mit der Bibel und ihren faszinierenden Inhalten auseinanderzusetzen.

Die Bibel ist aktueller denn je
– ein modernes Selbst-Coaching-Tool aus Jahrhundertealter Schrift!

Leider musste ich immer noch feststellen, dass die christlichen Bibel-Texte sich oft meinem Verständnis entziehen wollten. Erst als sich mein Horizont durch weitere christliche Schriften (Apokryphen), Kenntnis von Fehlübersetzungen und größere Zusammenhänge öffnete, wurde vieles leichter und Sinn-erfüllter. Außerdem gewann ich die innere Erkenntnis, dass man die Bibel AUF GAR KEINEN FALL wie eine Art Roman lesen sollte. Viele Menschen, wie ich früher auch, haben die falsche Einstellung zu diesen über 2000 Jahre alten Texten.

Die Herangehensweise sollte eher wie das Lesen eines Sachbuches über Spiritualität, eines Coachingbuches oder einer Zusammenstellung von geistigen Texten und Erlebnissen gelesen bzw. studiert werden. Mit diesem Einstellungswechsel ist man auch in keiner Erwartungshaltung “entertaint” zu werden, sondern man kann spüren und lernen, was Gleichnisse und Geschichten an kraftvollem und lehrreichem Inhalt vermitteln wollen.

Da es kaum konfessions-unabhängige, moderne, lebensnahe Ansätze gibt, die sich mit der Bibel zu beschäftigen, möchte ich diese Lücke gerne, so gut es mir möglich ist, füllen. Und Menschen wie mir, die sich grundsätzlich interessieren, aber vor der “trockenen Kost” bis jetzt zurückschreckten, eine Verständnis- und Inspirationsplatform geben. Bibel lesen kann nicht nur Spaß machen, sondern zu einer lebendigen Unterstützung im Alltag werden.

Ich persönliche nutze für meine “Bibel-Studien” die Luther-Bibel und die Elberfelder-Bibel.

Heute ist mir mein urchristlicher Glaube Inspirationsquelle und Kraftmittelpunkt. Meine Erkenntnisse und Erfahrungen gebe ich gerne bodenständig, undogmatisch, religionsungebunden, unmissionarisch und mit Hingabe, an Interessierte weiter. Meine langjährige Vortragserfahrungen bei spirituellen Veranstaltungen fließen natürlich in den Online-Kurs “Bibel – mal einfach” ein.

Es nutzt uns wenig, wenn wir uns ständig mit der ‚Fassade‘ beschäftigen. Unser Inneres, die Arbeit an uns selbst zu immer positiveren Wesen, bewirkt konkret die entscheidende Veränderung.
In uns, dadurch in unseren Taten und folglich auch im Äußeren dieser Welt.

Über meine künstlerischen Aktivitäten

In meinem künstlerischen Ausdruck bin ich stets danach bestrebt den Dingen auf den Grund zu gehen, die Essenz des Wesentlichen heraus zu kristallisieren, begreifbar zu machen und Veränderungsprozesse an zu stoßen.

Ob als international ausgebildete Schauspielerin in ausgewählten Produktionen (zur Zeit im Kino: lisa-und-der-maler.de), als Wort-Künstlerin, die einen modernen Zugang zur poetischen Welt ermöglichen möchte, oder als Klangmusikerin, insbesondere mit dem außergewöhnlichen Instrument „Körper-Tambura“, sowie als Malerin, Entspannungscoach und Seminarleiterin (body-in-resonance.org) ist es mir ein Anliegen Menschen zu inspirieren.

Ich bin Qi Gong-Trainerin (Flowing Breath Qi Gong) mit Abschluss an der Deutschen Sporthochschule Köln bei Prof. Wenjun Zhu sowie diplomierte Chemikerin mit Schwerpunkt Biochemie.

Gemeinsam mit meinem Mann Thomas Busse (Filmemacher, Regisseur, Schauspieler, Drehbuchautor, Musiker, Schriftsteller, Maler, Seminarleiter) arbeite ich an Projekten aus den verschiedensten Bereichen. Musikalisch begleite ich Thomas Busse bei seinen Konzerten als Singer-Songwriter (thomasbusse.de).

Für mich ist der zentrale Aspekt meiner Kunst und vielfachen weiteren Aktivitäten, die Verbindung mit dem Göttlichen auf zu nehmen. Seit einigen Jahren praktiziere ich Yoga und seit 2015 widmet ich mich, bis auf wenige Ausnahmen, täglich der Meditation.

Offizielle Homepage meiner künstlerischen Tätigkeiten: juliadomenica.com
Mein Online-Shop: shop.juliadomenica.com
Homepage meines Entspannungscoaching-Angebotes: body-in-resonance.org